Wie stelle ich die Feiertagszeiten ein?

Hier erfährst du, wie du für einzelne Feiertage die Arbeitszeiten definieren kannst.

Es ist wichtig, dass du das richtige Bundesland in deinen Kontodaten eingestellt hast! Hier erfährst du, wie du diese Einstellung vornehmen kannst.


  1. Als Erstes rufst du deine Arbeitspläne auf.

    clockin wie stelle ich die Feiertagsarbeitszeiten richtig ein
  2. Entweder erstellst du nun einen Arbeitsplan oder du bearbeitest einen bestehenden. In unserem Beispiel bearbeiten wir einen bestehenden Arbeitsplan. Dafür wählen wir ihn einfach per Mausklick aus.
  3. Nun sind wir in der Bearbeitungs-Ansicht des Arbeitsplans. Unter der Pausenregelung findest du den Button Feiertagszeit. Diesen wählst du nun aus.

    wie definiere ich in clockin die Arbeitszeiten an Feiertagen

  4. Jetzt bekommst du eine Übersicht der geltenden Feiertage. Hier kannst du nun für jeden Feiertag definieren, in welchem genauen Zeitraum der Feiertag in der Arbeitszeit gewertet werden soll. Als Erstes wählst du hier das Häkchen aus und dann kannst du sowohl den Start- als auch den Endpunkt festlegen.

    Feiertagszeiten in clockin richtig einstellen
  5. In unserem Beispiel, dem Karfreitag, kannst du also zum Beispiel einstellen, dass die Verrechnung der Arbeitszeit des Feiertages bereits am 14.04.2022 um 22:00 Uhr beginnt und erst am 16.04.2022 um 02.00 Uhr aufhört.

    clockin Feiertagszeiten richtig definieren
  6. Das Ganze speicherst du jetzt nur noch ab und das war es schon! Nun gelten diese Einstellungen für alle Mitarbeiter und Abteilungen, die diesem Arbeitsplan zugeordnet sind.