Erstelle Arbeitspläne für deine Mitarbeiter

Wir erklären dir wie du Arbeitspläne für deine Mitarbeiter anlegen kannst

1. Klicke im Büro-Center auf das Einstellungsrad oben in der Navigationsleiste und dann auf „Arbeitspläne“. Anschließend erhältst du eine Übersicht über deine bereits erstellten Arbeitspläne. Um nun einen Arbeitsplan anzulegen, klickst du oben links auf „Neuer Arbeitsplan“. 

 

 

2. Links in der Tabelle kannst du für jeden Wochentag Soll-Arbeitszeiten, -Pausenzeiten und die Maximalarbeitszeit angeben. Weicht ein Mitarbeiter von seinem Arbeitsplan ab, benachrichtigen wir dich. 

3. Im Editor kannst du jetzt für einzelne Wochentage Zeiträume definieren, in denen sich deine Mitarbeiter flexibel einstempeln können sollen (Flexzeit) und festlegen, in welchen Zeiträumen fest gearbeitet werden soll (Kernarbeitszeit).

4. Ziehe dazu einfach mit links-gedrückter Maustaste die Zeiträume auf und wähle anschließend aus, was in diesem Zeitraum gelten soll.

pläne anlegen 3

 

Was bewirken Pausenzeiten?

image

Wenn du in deinen Arbeitsplänen Pausenzeiten definierst, werden deine Mitarbeiter in diesem Zeitraum automatisch auf Pause gestempelt.

 


Alternative: Monatliche Ansicht

 

Du kannst auch eine monatliche Arbeitszeit für deine Mitarbeiter definieren und die tägliche Soll-Pausenzeit angeben. Wenn du die Soll-Pausenzeiten automatisch abziehen lassen möchtest, musst du einfach nur den Haken aktivieren.

 

Tipp: Wenn deine Mitarbeiter ihre Pausenzeiten nicht stempeln sollen, kannst du einen Haken bei „automatische Pausenzeit abziehen“ setzen. Dann ziehen wir jedem Mitarbeiter jeden Tag die definierte Soll-Pausenzeit automatisch von seiner gebuchten Arbeitszeit ab.

 

pläne anlegen 4

Wenn du unten rechts auf den "Speichern"-Button klickst, ist dein Arbeitsplan erfolgreich angelegt.

Mehr zum Thema Arbeitspläne: