Wie trage ich ausbezahlte Überstunden ein?

Hier erfährst du, wie du für einzelne Mitarbeiter ihre ausbezahlten Überstunden eintragen kannst.

1. Klicke in der Navigationsleiste auf den Reiter „Mitarbeiter“ und wähle anschließend den entsprechenden Mitarbeiter aus.

 

2. Anschließend gelangst du über die Schaltfläche „Stundenübersicht“ zur Jahresübersicht des Mitarbeiters.

überstunden auszahlen 2

 

3. In der Spalte "Überstunden" kannst du einsehen, wie viele Überstunden der Mitarbeiter geleistet hat. In diesem Beispiel hat Frederik 46,35 Überstunden aufgebaut.
In der Spalte „ausbezahlt“ kannst du jetzt festhalten, wie viele Überstunden deinem Mitarbeiter wann ausgezahlt worden sind.

überstunden auszahlen 4

 

4. Mit Klick auf das Stift-Icon in der jeweiligen Zeile eines Monats kannst du nun hinterlegen, wie viele Stunden dem Mitarbeiter ausgezahlt wurden.

Zum Speichern brauchst du nur noch auf die grüne Diskette klicken und die ausbezahlten Überstunden sind erfolgreich hinterlegt.

überstunden auszahlen 5

 

Ein neues Jahr steht an und du möchtest Urlaubstage und Überstunden deiner Mitarbeiter ins neue Jahr übertragen? Kein Problem! In diesem Artikel erfährst du, wie das geht.